Wahre Freiheit

Online seit dem 03.07.2009, Bibelstellen: Psalm 119,32.45

Viele Menschen haben eine krumme Vorstellung davon, was Freiheit ist. Sie denken, Freiheit bedeute, alles tun zu können, wozu man Lust hat. Dass man aber dann ein elender Gefangener seiner Lüste ist, scheint ihnen nicht in den Sinn zu kommen.

Biblische Freiheit ist mit Gehorsam gegen Gott und sein Wort verknüpft. Zwischen Freiheit und Gehorsam besteht eine interessante Wechselbeziehung.

In Psalm 119,45 steht: „Ich werde wandeln in weitem Raum; denn nach deinen Vorschriften habe ich getrachtet.“ Es wird klar: Gläubige stehen in einem weiten Raum, wenn sie die Vorschriften des Heiligen befolgen.

In Psalm 119,32 steht: „Den Weg deiner Gebote werde ich laufen, wenn du meinem Herzen Raum gemacht haben wirst.“ Es wird klar: Wenn (innere) Freiheit da ist, wird es nicht schwerfallen, den Weg der Gebote zu laufen.

Gott hat uns freigemacht, ihm zu gehorchen. Wir sind von der Sünde freigemacht und Sklaven Gottes geworden (Rö 6,22). Das ist ein großes Glück!

Gerrid Setzer