Der verzagte Pfarrer

Online seit dem 19.11.2009, Bibelstellen: Jakobus 1,6

Zu Spurgeon kam einmal ein verzagter Pfarrer und klagte: „Ich predige doch dasselbe Evangelium wie Sie. Und doch geschieht bei mir nichts, gar nichts! Wie kommt es nur, dass sich bei Ihrer Predigt so viele Menschen zum Herrn Jesus bekehren?“

Spurgeon entgegnete: „Ja, meinen Sie denn, dass bei jeder Predigt etwas geschehen müsste?“

„Nun, das meine ich natürlich nicht. Aber ...“

Da fiel ihm Spurgeon ins Wort: „Sehen Sie, das ist ihr Fehler. Sie erwarten nichts und deshalb wird ihnen auch nichts von Gott geschenkt. Er hat gesagt: 'Mein Wort soll nicht leer zu mir zurückkehren, sondern ausrichten, wozu ich es gesandt habe.'“

Marco Leßmann