Was Gott zählt

Online seit dem 18.05.2006, Bibelstellen: Hi 39,2; Ps 56,8; Mt 10,30; Lk 12,7; Hi 14,16; Hi 31,4; Ps 147,4

Die Schrift nennt mehrere Dinge, die von Gott gezählt werden:

1. Die Schwangerschaftsmonate der Hirschkühe (Hiob 39,2)                     8
2. Die Tage des Elends (Ps 56,8)               1.000
3. Die Kopfhaare (Mt 10,30; Lk 12,7):            100.000

4. Die Schritte (Hiob 14,16; 31,4): 

5. Die Wolken (Hiob 38,37):

     300.000.000

10.000.000.000

6. Die Sterne (Ps 147,4):                                          10 hoch 25

Bemerkungen zu 1 (Schwangerschaftsmonate): Es wird an dieser Stelle zwar nicht direkt gesagt, dass Gott die Monate zählt, aber der Gedanke ist klar in diesen Worten enthalten. Gott stellte Hiob ja viele Fragen, auf die er nur antworten konnte: „Ich kann das nicht, aber du kannst es.“ - Wenn an dieser Stelle von dem Zählen der Monate die Rede ist, ist nicht einfach nur die Aneinanderreihung von Zahlen gemeint. Denn Hiob konnte auch bis acht zählen. Sondern es geht darum, dass man von allen Tieren Kenntnis hat und ihre ganze Entwicklung beobachtet. Dazu ist kein Mensch in der Lage.

Bemerkung zu 2 (Tage des Elends): In der überarbeiteten Elberfelder steht, dass Gott das Umherirren Davids zählt. Viele Übersetzungen reden aber von „Tagen des Elends“ - so dass wir das in dem Rahmen dieses Artikels einmal so annehmen wollen. David war ungefähr vier Jahre vor Saul auf der Flucht, obgleich er nicht an allen Tagen wie ein Rebhuhn über die Berge gejagt wurde. Nehmen wir mal 1000 Tage an.

Bemerkung zu 3 (Kopfhaare): Das ist schon mal sehr unterschiedlich. Aber nehmen wir diesen Durchschnittswert einmal so an. 

Bemerkung zu 4 (Schritte): Auch das ist natürlich nur ein Durchschnittswert. Ein Briefträger wird in seinem Leben mehr Schritte gehen als ein Schiedsrichter für Tennisspiele.

Bemerkung zu 5 (Wolken): Ich gebe zu, dass dies eine willkürliche Zahl ist. Aber ich wüsste nicht, wie ich mich dem echten Wert nähern könnte. 

Bemerkung zu 6 (Sterne): Die Zahl der Sterne weiß, wie die Schrift selbst sagt, kein Mensch. Und wird auch nie einer wissen. Die angegebene Zahl ist die Zahl, die man momentan als Mindestwert annimmt. Wenn man nun die Namen alle in Bücher scnreiben würde, so würde man einen kolossalen Bücherschrank mit diesen Büchern füllen können. Der wäre dann, ganz grob gesagt, 10 Lichtjahre lang (1 Lichtjahr = 9,5 Billionen Kilometer).  

Sind das nur Zahlenspielchen? Keineswegs. Es ist doch beeindruckend, daran zu denken, an was für Kleinigkeiten Gott denkt und wie gewaltig sein Wissen und seine Einsicht ist. - Wie viele Schritte bist du heute gegangen? 100? 1000? 10.000? Gott weiß es ganz genau. Sein Interesse an dir ist ungebrochen. Seine Liebe unverändert. Er kennt dich! Er führt dich!

Gerrid Setzer