Christus anziehen

Online seit dem 03.01.2012, Bibelstellen: Galater 3,27; Apg 22,16

So viele ihr auf Christus getauft worden seid, ihr habt Christus angezogen. Galater 3,27

Wenn eine Armee sich in Feindesland befindet, dann können die Soldaten ihre eigenen Leute nur an der Uniform erkennen. Geht ein Soldat in Zivil, dann gehört er zwar immer noch zur Armee, aber er kann nicht als solcher erkannt werden.

Christen befinden sich in Feindesland und ihre Uniform ist gewissermaßen Christus, den sie bei der Taufe (äußerlich) angezogen haben. Wer geglaubt hat und nicht getauft ist, gehört auch zu den Soldaten Jesu Christi, aber so jemand fehlt das entscheidende äußerliche Erkennungszeichen.

Wenn ein Soldat sich weigert, die Uniform zu tragen, dann hat er ein ernsthaftes Problem. Und wenn ein Christ sich weigert, sich taufen zu lassen, dann ist das keine geringe Sache.

„Und nun, was zögerst du? Steh auf, lass dich taufen und deine Sünden abwaschen, indem du seinen Namen anrufst“ (Apg 22,16).  

Gerrid Setzer