willkommen  
Donnerstag, 29.09.2016  

neues suche kontakt impressum


Gesammelte Brocken (73)

,,Wenn im Dienst für Christus die Freiheit nicht praktisch verwirklicht wird, so wird bald das Gewissen schlaff werden; und wenn die Verantwortlichkeit nicht mit einer völligen und ungetrübten Ruhe in der Gnade Gottes verbunden geht, so wird sie bald in eine niederdrückende und ängstliche Gewissenhaftigkeit ausarten." C.V.

Der Mensch wollte sein wie Gott und wurde wie der Teufel, der ihn dazu verleitet hatte, von der verbotenen Frucht zu essen. Denn man muss bedenken, dass du die Ungläubigen Kinder des Teufels genannt werden (1. Joh 3,10). Und die Kinder ähneln ihrem Vater und tragen seine Charakterzüge (Vgl. Joh 8,44).

„Welch ein Unterschied auch, ob wir die Welt aufgeben oder ob sie uns aufgibt. [...] wenn wir spüren dass die Welt uns verachtet, wie sie Christus verachtet hat, werden wir entdecken - es sei denn, dass Er unser Herz erfüllt und befriedigt -, wie sehr wir unbewusst die Achtung der Welt schätzen." J.N.D.

Unter Gottes Gericht: Dahin brachte die Gnade Christus, und dahin bringt die Sünde den Menschen.

Unsere Worte sind wie Papierkügelchen im Gegensatz zu den Gewehrkugeln des Wortes Gottes. Die Worte der Bibel haben eine ungeheure Durchschlagskraft. Und darauf wollen wir vertrauen.

 



    link-tipps  
audioteaching.org bibelkommentare.de bibelpraxis.de bibeltermine.de csv-verlag.de  
 
    www.bibelstudium.de 0.523sec