Licht

Online seit dem 17.11.2008, Bibelstellen: 1. Johannes 1,5-7

In 1. Johannes 1,5–7 finden wir drei weitreichende Aussagen zum Thema „Licht“, die wir gut voneinander unterscheiden sollten:

  • Gott ist Licht (1. Joh 1,5). Das ist sein Wesen, seine Natur. Gott ist von Ewigkeit her Licht.
  • Gott ist im Licht (1. Joh 1,7). Gott ist im Licht, seit Christus erschienen ist. Im Alten Testament finden wir, dass Gott im Dunkeln wohnte (2. Chr 6,1). Jetzt ist Gott im Licht – durch den Herrn Jesus völlig offenbart.
  • Wir sind im Licht (1. Joh 1,7). Kinder Gottes leben im Licht. Das ist eine göttliche Tatsache. Menschen kommen aus der Finsternis ins Licht, wenn sie sich bekehren. Dann sind und bleiben sie im Licht der Gegenwart Gottes.

Also:

  • Gott ist Licht – von Ewigkeit her.
  • Gott im Licht – als Christus erschienen ist.
  • Wir sind im Licht – als wir uns zu Christus bekehrt haben.

Gerrid Setzer