Nur böse ...

Online seit dem 27.12.2008, Bibelstellen: 1. Mose 6,5

„Und der HERR sah, dass die Bosheit des Menschen groß war auf der Erde, und alles Gebilde der Gedanken seines Herzens nur böse den ganzen Tag“ (1. Mose 6,5).

Das war das Urteil Gottes über die Menschen vor der Sintflut. Das ist auch das Urteil Gottes heute. Beachte, wie umfassend sein Urteil ist: ALLES Gebilde der Gedanken des menschlichen Herzens sind NUR böse den GANZEN Tag!

Hart, aber wahr. Vernichtend, aber gerecht.

Doch unsere Sache ist nicht hoffnungslos. Denn es ist Gnade da (1. Mose 6,8). Gnade für jeden. Gott ist langmütig gegen uns, da er nicht will, dass IRGENDWELCHE verloren gehen, sondern dass ALLE zur Buße kommen (2. Pet 3,9). 

An uns liegt es, diese Gnade anzunehmen, ehe es zu spät ist und Gott sein Urteil im Gericht vollstreckt.

Gerrid Setzer