Lebe deinen Traum

Online seit dem 01.07.2010, Bibelstellen: Matthäus 11,28

Jesus Christus spricht: Kommt her zur mir, alle ihr Mühseligen und Beladenen, und ich werde euch Ruhe geben. Matthäus 11,28

Lebe deinen Traum – so lautet die Botschaft eines peruanischen Schriftstellers, der ein begeisterter Surfer ist. In seinem internationalen Bestseller erzählt er die Geschichte eines Delfins, der das sichere Riff der Artgenossen verlässt und sich auf die selbstbestimmte Suche nach dem richtigen Leben macht. Er will seinen Traum von der „perfekten Welle“ leben.

Sind Träume alles, wofür es sich leben lohnt? Willst du ein Leben lang auf die „perfekte Welle“ warten? Träume können wie Seifenblasen platzen und Wellen rasch an dir vorbeirauschen. Und am Ende bleibt doch nur das Plantschen im Wasser der Banalitäten.

Nur Jesus Christus gibt deinem Leben einen echten Sinn und wahre Erfüllung. Nur bei dem Schöpfer kommt das Geschöpf zur Ruhe. Heute und morgen. Und in Ewigkeit.

Bekehrung ist kein Sprung ins Ungewisse. Sie ist ein freudiger Sprung ins Licht der Liebe Gottes.

[Aus dem Kalender „Einblick 2010“, www.csv-verlag.de]