Christus, das Brot vom Himmel

Online seit dem 16.02.2011, Bibelstellen: Johannes 6,51

Sieben Merkmale des Manna, die auf Christus hinweisen:

  1. Sein Ursprung war himmlisch – es regnete vom Himmel herab (2. Mo 16,4). Das spricht von Christus dem Himmlischen (1. Kor 15,47), der als der Gesandte des Vaters vom Himmel herab kann (Joh 6,38–39).
  2. Es war körnig (o. rund; 2. Mo 16,14). Das spricht von der ewigen Existenz Christi (Mi 5,2).
  3. Es war fein (o. klein; 2. Mo 16,14). Das spricht davon, dass Christus in den Augen der Menschen unscheinbar war (Jes 53,2–3; Mt 13,55).
  4. Es war weiß (2. Mo 16,31). Das spricht von der Heiligkeit der Person Christi – von seiner makellosen Reinheit (Lk 1,35; Apg 3,14; 1. Pet 1,19; Off 3,7).
  5. Es war wie Koriandersamen (2. Mo 16,31). Das spricht von Christus, in dem die Quelle des Lebens ist. „In ihm war Leben“ (Joh 1,4), wie jeder Same den Keim des Lebens in sich trägt.
  6. Es war süß (2. Mo 16,31). Das spricht von dem, was Christus für das Herz dessen ist, der sich mit ihm beschäftigt (Ps 104,34; Hld 2,3).
  7. Es lag auf dem Tau – es berührte nicht den Boden – die staubige Wüste (4. Mo 11,9). Das spricht von Christus, der „heilig, unschuldig, unbefleckt, abgesondert von den Sündern“ ist (Heb 7,26).

[Übersetzt aus dem Englischen]

Bruce Anstey