Von Murmeln und Äpfeln

Online seit dem 29.05.2006

Einige Jungen spielen mit Murmeln. Da kommt ein frecher Kerl, der ihnen die Murmeln wegnimmt und davonrennt. Die Jungen jagen dem Dieb nach, überwältigen ihn und nehmen ihm die Murmeln wieder ab. Der Dieb hatte die Murmeln zwar an sich genommen, aber sie waren nicht Teil von ihm selbst geworden. – Einem anderen Jungen wird ein Apfel entwendet. Der Bestohlene verfolgt den Dieb, stellt ihn und entdeckt, dass nur das Kerngehäuse übrig geblieben ist. Der Dieb hatte den Apfel gegessen.

Die „Moral von der Geschicht'“ ist klar: Wir müssen eine biblische Wahrheit wirklich verinnerlichen, sonst kann sie uns bei nächster Gelegenheit wieder abgenommen werden. Etwas nur äußerlich aufzunehmen, genügt nicht.

F.B. Hole