Ein Roggenhalm

Online seit dem 24.03.2012

Ein Millionär ließ einmal seinen fähigsten Architekten kommen: „Sie müssen mir einen Turm bauen, der einen Durchmesser von 4 Meter hat.“ Verbindlich nickte der Architekt. „In diesen Turm müssen Treppen und Gänge eingebaut werden sowie Wasserleitungen und Aufzüge. Die Wände dürfen nur einen halben Meter dick sein, und die Höhe des Turms muss 1500 Meter betragen. Der Turm muss sich nach allen Seiten biegen können und eine chemische Fabrik beherbergen ...“ Die letzten Worte hörte der Architekt gar nicht mehr. Er war aufgesprungen und herausgerannt.

Natürlich ist die Geschichte erfunden. Aber diesen Turm gibt es wirklich. Sein Durchmesser beträgt 4 mm und seine Höhe 1,5 Meter. Und auch die anderen Relationen stimmen. Es ist der Roggenhalm. Eine geniale Erfindung unseres großen Gottes! Milliardenfach gesehen – und auch milliardenfach übersehen. Wie so viele andere Wunder Gottes am Wegesrand.