Aus jedem Stamm

Online seit dem 18.05.2015, Bibelstellen: Offenbarung 5,9.10

Und sie singen ein neues Lied: Du bist würdig, das Buch zu nehmen und seine Siegel zu öffnen; denn du bist geschlachtet worden und hast für Gott erkauft, durch dein Blut, aus jedem Stamm und jeder Sprache und jedem Volk und jeder Nation, und hast sie unserem Gott zu einem Königtum und zu Priestern gemacht, und sie werden über die Erde herrschen (Off 5,9.10).

Die Szene, die Johannes in Offenbarung 5 beschreibt, findet zwischen der Entrückung und der Erscheinung des Herrn Jesus statt. Der gewaltige Chor, der das neue Lied singen wird, umfasst alle Gläubigen, die bis zur Entrückung auf der Erde gelebt haben. Dieses neue Lied zeigt die Würde Lammes, das den hohen Preis seines eigenen Lebens bezahlt hat, um Menschen zu erkaufen – aus jedem Stamm, jeder Sprache, jedem Volk und jeder Nation.

Es ist auffällig, dass es in dem Lied heißt: „… und hast für Gott erkauft … und sie werden über die Erde herrschen.“ Es heißt nicht: „… und hast uns für Gott erkauft und wir werden über die Erde herrschen.“ Das bedeutet jedoch nicht, dass die 24 Ältesten diese Worte nicht auf sich beziehen würden (vgl. Off 1,5.6), aber sie möchten das Lamm in den Vordergrund und sich selbst in den Hintergrund stellen. Außerdem lassen die Worte der 24 Ältesten Raum für die, die nach der Entrückung zum Glauben kommen und dann mit Christus herrschen werden (vgl. Off 20,4–6).

Die gesegneten Folgen seines Todes erstrecken sich auf alle Völkergruppen! So gewaltig sind sein Werk und der Wert seines Blutes! Das macht die Würde dieses Lammes aus!

Diese Verse aus Offenbarung 5 machen auch deutlich, dass Gott überall unter den Menschen wirkt. Er leitet manche unter ihnen durch seine Güte zur Buße. Er sorgt auch für eine umfassende Verkündigung des Evangeliums. Im Blick auf die Drangsalszeit heißt es: „Und dieses Evangelium des Reiches wird auf dem ganzen Erdkreis gepredigt werden, allen Nationen zum Zeugnis, und dann wird das Ende kommen“ (Mt 24,6). Und in dieser Zeit werden auch aus jeder Nation, jedem Stamm, jedem Volk und jeder Sprache Menschen zum Glauben kommen (Off 7,9). Aber dürfen wir bei den Erkauften in Offenbarung 5 nicht auch an die vielen Kinder aus allen Nationen denken, die im unmündigen Alter gestorben sind und darum nicht verloren gehen (vgl. Mt 18,14)?

Gerrid Setzer