Zuflucht und Stärke

Online seit dem 06.04.2020, Bibelstellen: Psalm 46,12

„Gott ist uns Zuflucht und Stärke, eine Hilfe, reichlich gefunden in Drangsalen. Darum werden wir uns nicht fürchten, wenn auch die Erde gewandelt würde und wenn die Berge im Herzen des Meeres wankten“ (Ps 46,1.2).

Wenn Gott unsere Zuflucht uns unsere Stärke ist, und ein Schutz in der Not, dann fürchten wir uns nicht – selbst dann nicht, wenn beeindruckende und sogar furchterregende Dinge um uns herum passieren. Der echte Glaube macht uns fähig, in allem den zu sehen, der unsichtbar ist (Heb 11,27). Wenn wir an die großartigen Dinge glauben, von denen wir sprechen, dann wird es auch großartige Folgen geben.

Wir können jederzeit in der Freude leben, auch wenn wir von Gott geprüft werden. „Ich habe den HERRN stets vor mich gestellt; weil er zu meiner Rechten ist, werde ich nicht wanken. Darum freut sich mein Herz und frohlockt meine Seele. Auch mein Fleisch wird in Sicherheit ruhen“ (Ps 16,8.9). „Der HERR ist meine Stärke und mein Schild; auf ihn hat mein Herz vertraut, und mir ist geholfen worden; daher frohlockt mein Herz, und ich werde ihn preisen mit meinem Lied“ (Ps 28,7). Die Überzeugung davon, wer Gott ist und immer bleibt, bringt Frieden und Freude in unseren Herzen hervor und führt uns dazu, Ihn zu preisen.

A. M. Behnam