Eine merkwürdige Frage

Online seit dem 28.02.2019, Bibelstellen: Matthäus 18,3; Titus 1,2

Folgende merkwürdige Frage bekommen Christen immer wieder zu hören: Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

Wenn man mit Ja antwortet, hat man die Allmacht Gottes infrage gestellt, und wenn man mit Nein antwortet, hat man dasselbe getan. Was soll man nur sagen?

Man könnte mit Gegenfragen die Unlogik einer solchen Frage aufdecken: Kann Gott einen Kreis mit acht Ecken schaffen? Kann Gott einen schwarzen Schimmel machen? Usw.

Es gibt Fragen, die nicht zu beantworten sind, weil der Fragesteller einen logischen Knoten gemacht hat. Das Problem liegt beim Fragesteller selbst.

Mit intellektuellen Spielchen kommt man ohnehin nicht weiter. Die Menschen müssen werden wie die Kinder, um in das Reich der Himmel einzugehen (Matthäus 18,3). Und Christus rief die Mühseligen, die Beladenen und nicht die Naseweisen.

Gerrid Setzer