Der Kölner Dom

Online seit dem 15.09.2007, Bibelstellen: 1. Mose 1,1 -1. Mose 3

Der Kölner Dom ist mit seinen 157 Metern Höhe die dritthöchste Kirche der Welt. Ein beeindruckendes Bauwerk!

Als ein Amerikaner 1946 diese berühmte Kirche besuchte, war er ziemlich enttäuscht, wie er sagte. Denn die Kirche war durch Luftangriffe der Alliierten schwer beschädigt woren. Trotzdem war noch etwas von der ursprünglichen Schönheit des Bauwerks zu erkennen.

Ist es mit dem Geschöpf Mensch nicht ähnlich? Die Sünde hat sehr vieles zerstört. Dennoch ist die Handschrift eines genialen Schöpfers immer noch ganz klar zu sehen.

Leider leugnen heute viele die Schöpfermacht Gottes sowie die zerstörende Macht der Sünde. Ein Christ, der das Wort Gottes ernst nimmt, tut das nicht. Er glaubt an das, was in den ersten drei Kapitel des erstens Buches Mose steht. In den ersten beiden Kapitel finden wir, dass Gott als Schöpfer gehandelt hat, und alles war sehr gut (1. Mose 1,31). In dem dritten Kapitel sehen wir die sündige Tat des Menschen, was sehr schlechte Auswirkungen hatte. Es ist einfach so: Nur wer diese Kapitel kennt und an die Worte glaubt, kann ein richtiges Menschenbild haben und die notwendigen Konsequenzen ziehen.

Gerrid Setzer