Sterblichkeitsrate von 100%

Online seit dem 21.02.2008, Bibelstellen: Sprüche 24,11

Da sitzt ein Ehepaar am Kaffeetisch. Auf einmal sagt die Frau: „Du, Heinz, wenn einer von uns beiden stirbt, dann ziehe ich wieder nach Köln!“

Da hat die Dame nicht ganz so gut aufgepasst – jawohl. Aber wird nicht der eigene Tod  vielfach ignoriert und verdrängt? Leben nicht viele Menschen so, als würden sie nie sterben? Dabei hat der Mensch eine Sterblichkeitsrate von 100%!

Täglich ergießt sich ein Strom von wertvollen Menschenseelen in die große Ewigkeit Gottes. Rund eine viertel Millionen Menschen hauchen täglich ihr Leben aus. Wie viele davon werden wohl in das Paradies gehen? Und wie viele werden in  die Qual kommen?

Darum, ihr Christen: „Errette, die zum Tod geschleppt werden, und die zur Würgung hinwanken, o halte sie zurück!“ (Sprüche 24,11).

Gerrid Setzer