Herzlich willkommen!

Neue Artikel

Die vier EvangelienOliver Kemmann Die vier Evangelien beschreiben uns den Herrn Jesus aus verschiedenen Blickwinkeln und legen jeweils unterschiedliche Schwerpunkte. Bereits im Alten Testament begegnen uns verschiedene Vierergruppen, wie die vier blutigen Opfer aus den ersten Kapiteln des dritten Buches Mose, die unterschiedliche Bezeichnungen der Bundeslade, die Farben des Zeltes der Zusammenkunft (der sogenannten Stiftshütte), den Teppichen der Stiftshütte, den vier ... 23.07.2024 Interaktiv
Das Evangelium in der NussschaleGerrid Setzer Johannes 3,16 wird gern das „Evangelium in der Nussschale“ genannt, weil in diesem Vers viele wichtige Wahrheiten der guten Botschaft Gottes auf dichtem Raum zusammengedrängt stehen. Schauen wir uns diesen großartigen Bibelvers etwas näher an! – „Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren gehe, sondern ewiges Leben habe“ (Joh ... 22.07.2024 · Bibelstellen: Joh. 3,16
Seht, welch eine LiebeMarco Leßmann „Seht, welch eine Liebe uns der Vater gegeben hat, dass wir Kinder Gottes heißen sollen. Und wir sind es“ (1. Joh 3,1). Dieser Vers beinhaltet gleich zwei Fingerzeige, die uns ermutigen sollen, uns mit der Liebe des Vaters zu beschäftigen: – „Seht“ – ein Wort, über das man schnell hinwegliest. Aber es ist gleichsam der Zeigefinger Gottes, der auf die Liebe des Vaters zeigt und uns auffordert, diese ... 21.07.2024 · Bibelstellen: 1. Joh. 3,1
Buchbesprechung Rückkehr der HoffnungBuchbesprechung Rückkehr der Hoffnung Hoffnung! Das ist ein schönes Wort! Was verbinden wir damit? Dass alles gut wird? Oder haben wir die Hoffnung etwa schon aufgegeben? – Im vorliegenden Buch nimmt uns die Autorin Bettina Kettschau in 17 Kurzgeschichten auf eine Hoffnungsreise mit. – Viele Geschichten haben sich in den letzten Jahrhunderten ereignet und erzählen von ... 20.07.2024
Annehmen oder abgeben?Marco Leßmann Sollen wir eigentlich unsere Sorgen, Nöte, Schwierigkeiten und Glaubensprüfungen aus Gottes Hand annehmen oder Ihm abgeben? Die Antwort lautet: Beides. „Wirf auf den HERRN, was dir auferlegt ist“ (Ps 55,23). Mit anderen Worten: Erkenne an, dass die Not dir von Gott auferlegt wurde, und nimm sie aus seiner Hand an. Und dann wirf die Not auf Ihn, indem du sie Ihm im Gebet abgibst. Er ermächtigt dich ausdrücklich ... 19.07.2024 · Bibelstellen: Phil. 4,6-7; Mt. 11,26.29-30; Ps. 55,23
Beten und trachten – ein Widerspruch?Daniel Melui „Eins habe ich von dem HERRN erbeten, danach will ich trachten: zu wohnen im Haus des HERRN alle Tage meines Lebens, um anzuschauen die Lieblichkeit des HERRN und nach ihm zu forschen in seinem Tempel“ (Ps 27,4). – David hatte ein dringendes Anliegen: Er wünschte, alle Tage seines Lebens im Haus des HERRN zu wohnen, um seine Lieblichkeit anzuschauen und nach Ihm zu forschen seinem Tempel. Dafür betete Er, und danach ... 18.07.2024 · Bibelstellen: Ps. 27,4

Neue Zitate

Bücher

Jerusalem – du wirst nie mehr weinen! (Buchbesprechung)Jerusalem – du wirst nie mehr weinen! (Buchbesprechung) Ein Titel – so ganz anders als der vieler anderer Bücher über Jerusalem. Ein Titel, der Hoffnung weckt! Hoffnung für die Stadt, die im Schnittpunkt dreier Kontinente liegt und in der sich Judentum, Christentum und Islam begegnen. Einer Stadt, die geschlagen, zerstört und zertreten wurde und die bis heute nicht zur Ruhe ... 17.10.2023
Er lehrte sie vieles in Gleichnissen (Buchbesprechung)Er lehrte sie vieles in Gleichnissen (Buchbesprechung) Buchbesprechung: Er lehrte sie vieles in Gleichnissen (Band 1 und 2) von Christian Briem – Der Herr Jesus Christus hat viel in Gleichnissen gelehrt, wie es die Evangelien zeigen. Diese Gleichnisse zu kennen, ist für jeden Christen wichtig und wertvoll. – Im ersten Band von Er lehrte sie vieles in Gleichnissen behandelt der Autor ... 28.11.2019
Sei guten Mutes (Buchbesprechung)Sei guten Mutes (Buchbesprechung) Kennen Sie das, die dunklen Wolken Krankheit, Kummer und Sorgen ziehen am Horizont auf? Das Leid in dieser Welt ist groß und vielfältig. Doch halt! Heinz-Walter Räder zeigt in seinem Ermutigungsbuch „Sei guten Mutes“ auf, dass Christen in den verschiedensten Lebenssituationen Mut von dem schöpfen dürfen, der ... 30.03.2023

Navigation