Sonne und Mond geben Zeugnis

Online seit dem 28.10.2009, Bibelstellen: Psalm 89,37-38

„Sein Same wird ewig sein und sein Thron wie die Sonne vor mir; ewig wird er feststehen wie der Mond, und der Zeuge in den Wolken ist treu“ (Psalm 89,37.38).

Auf Sonne und Mond ist Verlass. Am Tag oder in der Nacht verbreiten sie ihr Licht zuverlässig am Firmament. Sonne und Mond sind beständig.

Und in dieser Beständigkeit sind sie ein Zeugnis von der beständigen Herrschaft des Messias im Friedensreich. Die Herrschaft des Herrn ist eine ewige Herrschaft. Dem Christus Gottes wird die Regierung nicht abgenommen werden, da er sie zur Ehre Gottes und zum Wohl der Menschen ausüben wird.

Tag und Nacht lässt Gott ein Zeugnis ablegen von dem beständigen und herrlichen Reich unseres Herrn Jesus Christus! Ununterbrochen werden wir darauf hingewiesen, dass seine Herrschaft ewig ist und sich völlig von den Regierungen dieser Welt unterscheidet.

Ob wir wohl das nächste Mal daran denken, wenn wir Sonne und Mond sehen?

Gerrid Setzer