Herzlich willkommen!

Neue Artikel

Von Daniel lernenW. T. P. Wolston Darauf machte der König Daniel groß und gab ihm viele große Geschenke, und er setzte ihn als Herrscher ein über die ganze Landschaft Babel und zum Obervorsteher über alle Weisen von Babel. Und Daniel bat den König, und er bestellte Sadrach, Mesach und Abednego über die Verwaltung der Landschaft Babel. Und Daniel war am Hof des Königs (Daniel 2,48.49). – Daniel, der gerade als Herrscher eingesetzt ... 16.04.2024 · Bibelstellen: Dan. 2,48-49
Das Ende der ApostelgeschichteDirk Mütze „Er aber blieb zwei ganze Jahre in seinem eigenen gemieteten Haus und nahm alle auf, die zu ihm kamen, und predigte das Reich Gottes und lehrte mit aller Freimütigkeit ungehindert die Dinge, die den Herrn Jesus Christus betreffen“ (Apg 28,30.31). – Mit diesen Worten endet die Apostelgeschichte, es ist irgendwie ein offenes Ende. Es wird uns hier nicht weiter berichtet, was mit Paulus nach diesen zwei Jahren geschah. Wir wissen ... 15.04.2024 · Bibelstellen: Apg. 28,30-31
Ehrt es Gott?Alexander Schneider Um zu prüfen, ob wir als Christen bestimmte Aktivitäten tun sollten oder nicht, verwenden wir oft Fragen wie: – „Ist das erlaubt?“ – „Ist es schädlich?“ – Diese Fragen sind der negative Ansatz. Man drückt damit sozusagen aus, dass man eine bestimmte Aktivität dann tun darf, wenn sie keine Sünde ist. – Die Schrift verwendet im Gegensatz dazu jedoch einen positiven Ansatz: „Ob ihr ... 14.04.2024 · Bibelstellen: 1. Kor. 10,31
Kinder zum Herrn Jesus bringenDaniel Melui „Und sie brachten Kinder zu ihm, damit er sie anrühre“ (Mk 10,13). – Die Begebenheit in Markus 10,13–16 zeigt deutlich, dass der Herr Jesus ein Freund der Kinder ist. Sie liegen Ihm besonders am Herzen und es ist sein Wunsch, sie zu segnen. Doch damit Er Kinder segnen kann, müssen sie zunächst zu Ihm gebracht werden. Das wollen wir anhand von fünf Fragen kurz beleuchten. – Wer? – Wenn wir uns die Frage ... 13.04.2024 · Bibelstellen: Spr. 8,17; Mk. 10,13-16
Der Arm des HerrnMarco Leßmann Wenn der Herr Jesus in Johannes 1 als das Wort vorgestellt wird, dann ist Er der, der allem, was Gott sagen will, einen sichtbaren Ausdruck verleiht. Man könnte sagen, Er ist der Enthüller der Gedanken Gottes. Wenn im Alten Testament von dem Arm des Herrn die Rede ist, dürfen wir auch an vielen Stellen an den Herrn Jesus denken, der allem, was Gott tun will, einen sichtbaren Ausdruck verleiht. Man könnte sagen, Er ist der ... 12.04.2024 · Bibelstellen: Jer. 32,17; 5. Mo. 9,29; Jes. 53,1; 52,10; 51,9-11; 59,16.20; 40,10; Ps. 89,14
Christus verleugnet – und jetzt?Gerrid Setzer Petrus wollte für seinen Herrn alles geben. Vollmundig redete er davon, für Ihn ins Gefängnis und in den Tod zu gehen. Doch er scheiterte kläglich, weil er auf sich selbst vertraute. Seine Geschichte war damit aber nicht zu Ende: Der Herr gab ihm eine neue Chance, Ihn zu verherrlichen. – Der Herr Jesus hatte mehrmals davon gesprochen, dass Er von den Menschen verworfen werden und in den Himmel zurückkehren würde. ... 11.04.2024

Neue Zitate

Bücher

Die Bibel im Überblick (Buchbesprechung)Die Bibel im Überblick (Buchbesprechung) Wer kennt das nicht? Man möchte gerade mit dem persönlichen Studium eines neuen Bibelbuches beginnen und sitzt vor der ersten Seite – ohne auf Anhieb zu wissen, wo, wann und warum dieser Text nun eigentlich geschrieben wurde. Oder man möchte im Lauf des Studiums noch einmal den historischen Ablauf der beschriebenen Ereignisse ... 02.02.2020
Komm zur Quelle! (Buchbesprechnung)Komm zur Quelle! (Buchbesprechnung) Das Buch Komm zur Quelle! von Daniel Melui enthält 80 kurze Texte, die dazu motivieren, den Herrn Jesus mehr zu lieben. Die herausfordernde und zugleich ermutigende persönliche Anrede im Titel zieht sich durch das ganze Buch, das in sieben Abschnitte gegliedert ist: – Wer ist denn dieser? – Es ist vollbracht! – Bleibe bei mir! – ... 15.11.2023
Biblische Gemeinde – heute verwirklichen (Buchbesprechung)Biblische Gemeinde – heute verwirklichen (Buchbesprechung) Gott hat erlöste Menschen nicht isoliert in diese Gesellschaft gestellt, sondern sie miteinander verbunden: zu der einen Versammlung Gottes. Was sagt die Bibel über die Versammlung? Und was bedeutet das für die Praxis des Versammlungslebens? Kann man angesichts der vielen unterschiedlichen Gruppierungen überhaupt noch die ... 06.10.2019

Navigation