Hiob

Alle Kapitel 1 2 3 4 5 6 8 9 11 12 14 15 16 17 18 19 20 21 23 24 25 26 27 29 31 32 33 34 35 36 38 39 40 42
Befreiende Gedanken Mit zunehmender Entfaltung des Inhalts des Buches (Hiob) werden uns Gedanken über das Leid gezeigt und viele Passagen zum Nachdenken. Das bedeutet nicht, dass sie immer genau auf uns zutreffen, aber sie bilden eine Botschaft, die für uns in den einen oder anderen Umständen nützlich sein kann. – Was sollen wir in den Leiden tun? Das Buch Hiob zeigt es uns: – 1. Gott hinter der Erprobung sehen und uns unterordnen (1,21.22; ... 31.08.2011 · Bibelstellen: Hiob
Böse VerdächtigungenGerrid Setzer Die drei Freunde Hiobs glaubten, dass Hiob leiden musste, weil er schwer gesündigt hatte. Um das zu untermauern, redeten die Freunde allgemein über das Verderben der Gottlosen – was Hiob selbstredend auf sich anwenden sollte. Manchmal sprachen sie ihn auch direkt an und machten ihm konkrete Vorwürfe. Am ausführlichsten tat das Eliphas (Hiob 22,5–9). Er behauptete, dass Hiob folgende Sünden begangen hatte: – ... 19.06.2024 · Bibelstellen: 1. Tim. 6,4; Hiob
Das Buch Hiob (1) - Fragen und AntwortenGerrid Setzer Es geht um Hiob 1 und 2. – Fragen: – 1.) Wo wird die Person Hiobs sonst noch in der Bibel erwähnt?2.) Wo wird aus dem Buch Hiobs in der Bibel zitiert?3.) Was ist die erste Tat, die von Hiob berichtet wird? Warum wird gerade das so in den Vordergrund gestellt?4.) Fasse die Argumentation Satans in eigenen Worten zusammen (Hiob 1,9–11).5.) Hat Gott seine Hand gegen Hiob ausgestreckt?6.) Was bezweckte der Teufel damit, die ... 01.06.2020 · Bibelstellen: Hiob 1; 2
Hiob – das Leiden der GerechtenGerrid Setzer Hiob lebte wahrscheinlich zur Zeit der Patriarchen, also vor rund viertausend Jahren. Schon damals wurde eine Frage intensiv erörtert, die bis heute aktuell ist: Warum leiden die Gerechten? Das Buch Hiob liefert keine systematische Abhandlung über dieses Thema, aber wir können beobachten, wie Hiob sich im Leiden verhält und wie er sich durch das Leiden verändert. Auf diese Weise wird deutlich, was Gott mit den ... 16.04.2017 · Bibelstellen: Hiob 1-42
Trost aus dem Buch HiobMarco Leßmann Das Handeln Gottes im Buch Hiob ist geeignet, uns in Leiden und Schwierigkeiten zu trösten. Es ist eine schöne Illustration von Römer 8, Vers 28: „Wir wissen aber, dass denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Guten mitwirken.“ – Das Buch Hiob ist in hebräischer Sprache geschrieben. Es ist an das Volk Israel adressiert. Doch es widmet sich einer Person, die nicht aus dem Volk Israel stammt. Israel sollte erkennen, ... 29.03.2015 · Bibelstellen: Hiob 1-42
Warum leiden die Gerechten?Gerrid Setzer Warum leiden die Gerechten? Diese alte Frage wird bereits in dem wohl etwas ältesten Buch der Bibel aufgegriffen – in dem Buch Hiob. – Wir können zwei Antworten darauf geben. Erstens: Damit Gott verherrlicht wird. Das zeigt Hiob 1 und 2. Und zweitens: Damit der Gerechte (mehr) gesegnet wird. Das zeigt Hiob 42. – Satan behauptete vor Gott, dass Hiob in seiner Frömmigkeit ein Heuchler sei: Er würde in Wahrheit nur die ... 04.09.2016 · Bibelstellen: Hiob 1,1; 42,17
Bewirkt oder zugelassen?Gerrid Setzer Man spricht manchmal davon, dass Gott etwas bewirkt hat, und manchmal, dass Gott etwas zugelassen hat. Wie kann man das unterscheiden? – Der Unterschied zwischen diesen Ausdrücken besteht, aber der Übergang zwischen „zugelassen“ und „bewirkt“ ist sicher fließend und für uns bestimmt nicht immer auszumachen. – In Hiob 1 und 2 will der Teufel Gott dahin bringen, seine Hand gegen den ... 30.05.2019 · Bibelstellen: Hiob 1,11-12; 2,5-6
Dresscode der NeugeborenenGerrid Setzer „Und er sprach: Nackt bin ich aus meiner Mutter Leib gekommen, und nackt werde ich dahin zurückkehren; der HERR hat gegeben, und der HERR hat genommen, der Name des HERRN sei gepriesen!“ (Hiob 1,21). – Wenn Menschen auf die Welt kommen, gilt für alle derselbe Dresscode: Sie haben nichts an. Nackt kommen die Menschen aus dem Mutterleib hervor. Die Mutter des Kindes mag Königin sein und die kostbarsten Kleider tragen, ... 11.11.2017 · Bibelstellen: Hiob 1,21
Kein Spielball der Umstände!Gerrid Setzer "Der Herr hat gegeben, und der Herr hat genommen, der Name des Herrn sei gepriesen!" Hiob 1,21 – Satan hatte von Gott die Erlaubnis bekommen, alles, was Hiob besaß, anzutasten. Und er tat seine Sache sehr gründlich. An einem Tag ereilten Hiob gleich mehrere schreckliche Ereignisse: Die Sabäer raubten seine Rinder und Esel und töteten seine Knechte mit dem Schwert, Feuer fiel vom Himmel und verzehrte sein ... 27.04.2007 · Bibelstellen: Hiob 1,21
Alpha und OmegaWilliam Kelly Beim Lesen dieses Abschnitts (Hiob 1 und 2) aus Gottes Wort bewegte mich vornehmlich der schlichte und zugleich tröstliche Gedanke, dass da, wo Satan Gotteskindern hart zusetzt, es dennoch Gott Selbst ist, von dem die Prüfung ausgeht. Gott tut den ersten Schritt, indem Er ein Lob über Seinen Knecht ausspricht. Seine Worte sind an Satan gerichtet. Gott macht ihn auf Hiob aufmerksam. Mit anderen Worten, Gott Selbst ist die erste ... 28.10.2015 · Bibelstellen: Hiob 1; 2
Kann Satan Gedanken lesen?Gerrid Setzer Frage: Kann Satan in unsere Herzen sehen; weiß er, was wir denken? – Antwort: Nein, das kann er nicht. Das Lesen von Gedanken ist etwas, was man nur mit Allwissenheit erklären kann – und allwissend ist Gott allein (vgl. Ps 139,2). – Ein Beispiel aus der Schrift, das diesen Punkt untermauert, mag hilfreich sein: Satan behauptete, dass Hiob ein Heuchler sei, der Gott nur dienen würde, weil er ihn so reichlich gesegnet hat ... 15.11.2008 · Bibelstellen: Hiob 1,10-11; 2,4-5
Gute Tage, schlechte TageGerrid Setzer „Am Tag des Wohlergehens sei guter Dinge; aber am Tag des Unglücks bedenke: Auch diesen wie jenen hat Gott gemacht, damit der Mensch nicht irgendetwas nach sich finde“ (Prediger 7,14). – Gute Tage – Am Tag des Wohlergehens dürfen wir guter Dinge sein. Wir sollten nicht darüber grübeln, wie es wäre, wenn wir in der Zukunft das verlieren würden, was wir gerade genießen können. – Hiob, der ... 03.02.2019 · Bibelstellen: Pred. 7,14; Hiob 2,10; 3,25-26
Das Buch Hiob (2) - Fragen und AntwortenGerrid Setzer Es geht um Hiob 3–5. – Fragen – 1.) Fasse die Aussage Hiobs in Hiob 3,1–19 in einem Satz zusammen!2.) Was hat Hiob verflucht? Wen hat er nicht verflucht? 3.) Was ist das Thema von Hiob 3,20–24?4.) Warum hat Hiob, als es ihm gut ging, daran gedacht, er könne alles verlieren (Hiob 3,25.26)?5.) Die erste These von Eliphas wird in Hiob 4,8 zusammengefasst. Wie ist diese Aussage zu bewerten, besonders im Blick auf die ... 13.03.2021 · Bibelstellen: Hiob 3-5
Erfahrung, Tradition und IntuitionGerrid Setzer „Was kein Auge gesehen und kein Ohr gehört hat und in keines Menschen Herz gekommen ist, was Gott bereitet hat denen, die ihn lieben“ (1. Kor 2,9). – In den ersten Kapiteln des Buches Hiob hat es Hiob mit seinen drei Freunden zu tun: Eliphas, Bildad und Zophar. Das, was diese drei sagen und wie sie auftreten, kann man mit den drei Punkten vergleichen, die Paulus in 1. Korinther 2,9 anführt: – „Kein Auge ... 13.07.2020 · Bibelstellen: 1. Kor. 2,9; Hiob 4,8; 8,8; 20,2-3
Wunder (12) - Poetische BücherGerrid Setzer In den poetischen Büchern erwarten wir nicht die Beschreibung von Wundern, da es in diesen Büchern nicht um Geschichte geht. Natürlich ist das, was mit Hiob geschehen ist, und wie Gott Satan kontrolliert hat, schon eine sehr bemerkenswerte Geschichte. Und dennoch handelt es sich nicht um Wunder im „klassischen Sinn". – Gewiss aber werden in den poetischen Büchern die Wunder Gottes erwähnt und erhoben, obgleich ... 17.01.2016 · Bibelstellen: Hiob 5,9
Wunder kaufen?Gerrid Setzer Im Jahr 1912 wurde in einer englischen Zeitung folgende Begebenheit berichtet: – Ein Mädchen war sehr krank und ging mit der Mutter und der kleinen Schwester zum Arzt. Der Arzt war sehr besorgt und sagte, als die Patienten den Raum verließen: "Nur noch ein Wunder kann dem Mädchen helfen." – Die kleine Schwester hörte das. Bei nächster Gelegenheit ging sie in eine Apotheke und sagte: "Ich würde gern ein Wunder ... 29.04.2016 · Bibelstellen: Hiob 5,9
Hiob und die sieben BedrängnisseGerrid Setzer Der älteste Freund Hiob sagte zu Hiob: „In sechs Bedrängnissen wird er dich retten, und in sieben wird dich kein Unglück antasten“ (Hiob 5,19). – Von den Worten der Freunde können wir viel lernen. Wenn sie auch manches sagten, was nicht geziemend war, und bei ihnen eine schlechte Gesinnung zutage trat – so haben sie doch viel Nützliches geäußert. (Ansonsten hätte Gott wohl auch kaum ... 21.12.2018 · Bibelstellen: Hiob 5,19
Das Buch Hiob (3) - Fragen und AntwortenGerrid Setzer Es geht um Hiob 6–8. – Fragen: – 1. In Hiob 6,1–3 spricht Hiob vom Gewicht seiner Leiden. Was für ein Gegengewicht gibt es für einen gläubigen Menschen (vgl. mit 2. Kor 4,17.18)? – 2. Was will Hiob mit den Fragen in Hiob 6,5.6 ausdrücken? – 3. Warum wäre der kraftlose Hiob froh, wenn er jetzt sterben würde (Hiob 6,10)? – 4. In Hiob 6,14–30 macht Hiob seinen Freunden verschiedene ... 27.10.2020 · Bibelstellen: Hiob 6-8
WaagschalenGerrid Setzer „Und Hiob antwortete und sprach: O dass mein Kummer gewogen würde und man mein Missgeschick auf die Waagschale legte allzumal! Denn dann würde es schwerer sein als der Sand der Meere“ (Hiob 6,1.2). – Hiob denkt hier offenbar an eine Balkenwaage. Auf der einen Seite legt er seinen Kummer und sein Missgeschick hinein und auf der anderen Seite den Sand der Meere. Die Waagschale mit dem Leid geht nach unten. Sein Kummer wiegt ... 04.04.2006 · Bibelstellen: Hiob 6,1-2; 2. Kor. 4,17
FrühstückseiGerrid Setzer Ein Frühstücksei ist eine leckere Sache, nicht wahr? Allerdings gehört Salz dazu, denn das Eiweiß ist fade. Oder Maggi – wie Kenner wissen. – Hiob wusste schon, dass Eiweiß an sich nicht schmeckt: „Schreit ein Wildesel beim Gras, oder brüllt ein Rind bei seinem Futter? Wird Fades, Salzloses gegessen? Oder ist Geschmack im Eiweiß? Was meine Seele sich weigerte anzurühren, das ist wie meine ... 17.02.2008 · Bibelstellen: Hiob 6,5-7
Geringer Anfang, großes EndeGerrid Setzer „Wenn du Gott eifrig suchst und zu dem Allmächtigen um Gnade flehst, wenn du lauter und rechtschaffen bist, ja, dann wird er zu deinen Gunsten aufwachen und die Wohnung deiner Gerechtigkeit wiederherstellen; und dein Anfang wird gering erscheinen, aber dein Ende sehr groß werden“ (Hiob 8,5–7). – Bildad empfahl seinem geplagten Freund Hiob drei Dinge: Gott eifrig suchen, zu dem Allmächtigen um Gnade flehen und ... 29.03.2023 · Bibelstellen: Hiob 8,5-7
Bekenntnis und Heuchelei (1)William Gurnall „Des Ruchlosen (o. Heuchlers) Hoffnung geht zu Grunde" (Hiob 8,13). – Es gab schon immer solche und wird immer solche geben, die sich unter die Heiligen Gottes mischen; die den Himmel durch himmlische Reden vortäuschen, während ihre Herzen voll Heuchelei sind, wodurch sie andere betrügen, am meisten aber sich selbst; es mögen für die Welt Heilige sein, aber Teufel in den Augen Christi. „Habe ich nicht ... 01.06.2009 · Bibelstellen: Hiob 8,13
Das Buch Hiob (4) - Fragen und AntwortenGerrid Setzer Es geht um Hiob 9–11. – Fragen: – 1. Hiob war von seiner eigenen Gerechtigkeit überzeugt (Hiob 6,29). Seine Freunde dagegen nicht (Hiob 8,1–7). In Hiob 9,2 stellt Hiob die Frage, wie ein Mensch gerecht vor Gott sein könnte und er ist offenbar überzeugt, dass es niemand ist. Aber wie kann Hiob dann ständig seine Gerechtigkeit verteidigen, wenn er doch weiß, dass kein Mensch gerecht ist? – 2. Hiob ... 04.06.2021 · Bibelstellen: Hiob 9-11
Die Botschaft der SternbilderGerrid Setzer Schon seit Jahrtausenden sind Menschen von den Sternen fasziniert, die nachts am Himmel zu sehen sind. Einige Sterne sind so angeordnet, dass man darin ein Bild erkennen kann. Vier Sternbilder werden auch in der Bibel erwähnt – sie geben uns Impulse zum Glauben an den großen Schöpfer! – Sternbilder sind dadurch entstanden, dass einzelne Sterne gedanklich mit Linien verbunden wurden. In der Bibel werden folgende ... 17.11.2023 · Bibelstellen: Hiob 9,9; 38,31-32; Amos 5,8
Ein Mittler zwischen Gott und MenschenDaniel Melui „Denn Gott ist einer, und einer ist Mittler zwischen Gott und Menschen, der Mensch Christus Jesus, der sich selbst gab als Lösegeld für alle.“ (1. Tim 2,5.6) – Durch den Sündenfall wurde der Mensch zu einem Feind Gottes. Er wurde ein Sünder, der in der Gegenwart eines heiligen und gerechten Gottes nicht bestehen konnte. Eine Beziehung zwischen beiden war so nicht mehr möglich. Um Gott und Menschen wieder in ... 30.07.2021 · Bibelstellen: Hiob 9,33; Ps. 106,23; Jes. 59,16; 63,5; Hes. 22,30; 1. Tim. 2,5-6; Heb. 8,6; 9,15; 12,24
Wie vorübergeflossene WasserGerrid Setzer In Zeiten großer Not keimt rasch die lähmende Vorstellung auf, dass der innere Druck nie mehr verschwinden wird. Viele Versuche, die traurigen Gedanken in eine andere, bessere Richtung zu lenken, sind ja schließlich schon gescheitert. Die Worte Hiobs sind erlebte Realität: „Wenn ich sage: Ich will meine Klage vergessen, will mein Angesicht glätten und mich erheitern, so bangt mir vor allen meinen Schmerzen“ ... 08.02.2023 · Bibelstellen: Hiob 11,16
Das Buch Hiob (5) - Fragen und AntwortenGerrid Setzer Es geht um Hiob 12–14. – Fragen: – 1. Wie bezeichnet Hiob sich und wie seine Freunde (Hi 12,3.4)? – 2. Wo besteht der Zusammenhang zwischen der Ruhe der Verwüster und der Allmacht Gottes (Hi 12,6; Hi 12,7 ff.)? Oder anders: Wo besteht der Zusammenhang zwischen Vers 6 und dem Rest des Kapitels? – 3. Wo verwendet Hiob in Kapitel 12 Ironie? – 4. Nenne ein Beispiel aus der Schrift für Hiob 12,24. – 5. Hiob möchte, ... 22.07.2021 · Bibelstellen: Hiob 12-14
Aale - Wunder im Meer Lange Zeit war der Aal für die Wissenschaft ein Rätsel. Man fand ihn in vielen Flüssen, Seen und Tümpeln, konnte aber nie Eier oder Jungtiere entdecken – bis Biologen im Atlantischen Ozean seltsame, durchsichtige Fische von nur etwa zweieinhalb Zentimetern Länge entdeckten. – Kurze Zeit später stellte man fest, dass sie überall im Atlantik auftraten. Dabei waren sie eigenartigerweise umso so ... 04.09.2010 · Bibelstellen: Hiob 12,16
Schritte zählenGerrid Setzer Es gibt mittlerweile etliche Geräte, die unsere Schritte tracken können. Durch sie wissen wir am Ende eines Tages, wie viele Schritte wir zurückgelegt haben. Doch Schritte zählen ist keine Erfindung der Neuzeit. Bereits im Buch Hiob, das vor rund 4000 Jahren geschrieben wurde, ist vom Zählen der Schritte die Rede … – Wie viele Schritte waren es heute? 5000, 6000? Oder gar 10.000? Das Smartphone oder die ... 13.05.2024 · Bibelstellen: Hiob 14,16-17; 31,4
Das Buch Hiob (6) - Fragen und AntwortenGerrid Setzer Es geht um Hiob 15–17. – Fragen: – 1. In Hiob 15,1–6 verurteilt Eliphas die windigen Worte Hiobs. An welchen Vers aus Lukas 19 erinnert dich Vers 6? – 2. In Hiob 15,7–10 zielt Eliphas auf die mangelnde Erfahrung Hiobs ab. Sortiere die fünf Gesprächspartner nach ihrem Alter (Hiob, Zophar, Eliphas, Elihu und Bildad)! – 3. In Hiob 15,11–16 sagt Eliphas etwas, was er schon einmal – in sanfterem Ton ... 22.08.2021 · Bibelstellen: Hiob 15-17
Ausharren und WachstumGerrid Setzer „Der Gerechte wird an seinem Weg festhalten, und der an Händen Reine wird an Stärke zunehmen“ (Hiob 17,9). – Wenn andere leiden und verspottet werden oder wenn man selbst in große Not gerät und kein Mitgefühl erntet, kann einem das sehr zu schaffen machen. So erging es dem leidgeprüften Hiob. Doch inmitten seiner Anfechtungen stellte er mit den oben angeführten Worten einen großartigen ... 09.04.2023 · Bibelstellen: Hiob 17,9
Wir sind unsterblichGerrid Setzer Wenn sie ihr Zeugnis vollendet haben, wird das Tier, das aus dem Abgrund heraufsteigt, Krieg mit ihnen führen und wird sie überwinden und sie töten. Offenbarung 11,7 – Ein Missionar befand sich in großer Gefahr. Als er in einem Brief las, wie andere sich um ihn sorgten, schrieb er beschwichtigend zurück: „Keine Angst! Wir Christen sind unsterblich, bis wir unseren Auftrag erfüllt haben!“ – Das ist ... 06.04.2023 · Bibelstellen: Hiob 17,9
Das Buch Hiob (7) - Fragen und AntwortenGerrid Setzer Es geht um Hiob 18–20. – Fragen: – 1. In der wievielten Runde des verbalen Boxkampfes zwischen Hiob und seinen drei Freunden befinden wir uns in Hiob 18 und wie viele gibt es insgesamt? (Eine Runde = Hiob und jeder seiner drei Freunde.) – 2. Was bedeutet das, was in Hiob 18,4 steht? – 3. Bildad beschreibt in Hiob 18,5–21 eindrücklich das Gericht über den Gesetzlosen, er redet sozusagen über „Herrn ... 02.10.2021 · Bibelstellen: Hiob 18-20
Der weggerückte FelsGerrid Setzer Du, der sich selbst zerfleischt in seinem Zorn, soll um deinetwillen die Erde verlassen werden und ein Fels von seiner Stelle wegrücken? Hiob 18,4 – Hiob hat darüber geklagt, dass Gott ihn in seinem Zorn zerfleischt habe (Hiob 16,9). Der scharfzüngige Bildad knüpft daran an und behauptet, Hiob zerstöre sich mit seiner Rebellion gegen den gerechten Gott selbst. Damit bewegt er sich auf der Linie Eliphas', der gesagt ... 22.05.2023 · Bibelstellen: Hiob 18,4
Der Glaube HiobsDirk Mütze Hiob – wer kennt ihn nicht. Das älteste Buch der Bibel berichtet über ihn. Einen Mann, der durch schwerste Prüfungen und Nöte ging. Von einem Tag auf den anderen verlor er alles. Dann wurde er schwer krank. Seine Frau forderte ihn auf, sich von Gott loszusagen. Seine Freunde waren leidige Tröster. Alles schien gegen ihn. Auch Gott? – so sah es doch aus. Er erhielt keine zunächst keine Antwort auf sein ... 01.04.2021 · Bibelstellen: Hiob 19,25-26
Der Glaube HiobsMarco Leßmann Beim Lesen des Buches Hiob ist man geneigt, sich auf die Seite der drei Freunde zu schlagen. Doch an dieser Stelle wollen wir einmal eine Lanze für Hiob brechen. Wir wollen seine Fehler nicht entschuldigen. Gott wollte ihn dahin bringen, seine Selbstgerechtigkeit aufzugeben. Und doch schimmern aus den Klagen Hiobs immer wieder Strahlen seines Glaubens hervor, die wir nicht übersehen sollten. Dazu einige Beispiele: – In Hiob 9,33 ... 31.03.2015 · Bibelstellen: Hiob 9,33; 14,14; 16,19; 19,25-27
Ich weiß, dass mein Erlöser lebtGerrid Setzer Hiob hat sehr viel verloren, quält sich mit einer schrecklichen Krankheit und findet nirgends Trost. Es ist ihm schleierhaft, warum Gott das alles über ihn, den Rechtschaffenen, gebracht hat. In Hiob 19 beschreibt er in eindrücklicher Bildersprache, wie es ihm ergeht und wie er fühlt: – Er ist wie jemand, der zu Unrecht angeklagt wird (Hiob 19,6.7). – Er kommt sich wie ein Tier vor, das hilflos in einem Fangnetz zappelt ... 09.03.2024 · Bibelstellen: Hiob 19,25-27
Ich weiß, dass ich nichts weißGerrid Setzer Der Philosoph Sokrates stellte gerne die „Was-ist-Frage?“. „Was ist Gerechtigkeit?“, fragte er den Staatsmann. „Was ist Tapferkeit?“, fragte er den Feldherrn. Und so immer weiter fort. – Oft konnten die Gefragten schließlich keine Antworten auf das ständige Nachfragen von Sokrates geben. Aber Sokrates gab auch keine Antwort auf seine eigenen Fragen. Und so ist es nicht von ungefähr, dass sein ... 01.02.2017 · Bibelstellen: Hiob 19,25
Das Buch Hiob (8) - Fragen und AntwortenGerrid Setzer Es geht um Hiob 21–23. – Fragen: – 1. Wenn sich die Klage Hiobs an einen Menschen richten würde, was wäre dann anders (Hiob 21,4)? – 2. Zophar hatte in der Rede davor behauptet, dass das Glück der Gottlosen nur kurz sei und das Gericht schnell über ihn kommen würde. Wie entkräftet das Hiob in Kap. 21,7–18? – 3. Hiob weiß, was seine Freunde darauf entgegnen würden. Was würden ... 04.10.2021 · Bibelstellen: Hiob 21-23
Zuhören könnenGerrid Setzer „Hört, hört meine Rede, und dies ersetze eure Tröstungen! Ertragt mich, und ich will reden“ (Hiob 21,2.3). – Drei Freunde waren gekommen, um den geplagten Hiob zu trösten. Zunächst schwiegen sie sieben Tage. Aber nachdem Hiob das Wort ergriffen und bitterlich über sein Leid geklagt hatte, redeten sie hart auf ihn ein und warfen ihm auch schwere Verfehlungen vor. Die Freunde bildeten sich zwar ein, sie ... 17.07.2024 · Bibelstellen: Hiob 21,2-3
Die eigenen VorsätzeGerrid Setzer An seinem Schritt hat mein Fuß festgehalten, seinen Weg habe ich bewahrt und bin nicht abgebogen; vom Gebot seiner Lippen bin ich nicht abgewichen, ich habe die Worte seines Mundes verwahrt, mehr als meinen eigenen Vorsatz. Hiob 23,11.12 – Gerade zu Beginn eines neuen Jahres werden oft viele Vorsätze gefasst: mehr Bewegung, weniger Kalorien, mehr Zahnhygiene, weniger Internetsurfen, mehr Besuche bei Senioren und Kranken, weniger ... 06.01.2023 · Bibelstellen: Hiob 23,11-12
Das Buch Hiob (9) - Fragen und AntwortenGerrid Setzer Es geht um Hiob 24–25. – Fragen: – 1.) Erkläre den ersten Vers von Kapitel 24. – 2.) In welchen Versen in Kapitel 24 geht es um das Tun der brutalen Ausbeuter, um die Ausgebeuteten sowie um die Kriminellen (bitte entsprechend zuordnen)? – 3.) Warum essen die Armen nicht einfach vom Futterkorn (Hi 24,6)? An welche Person im Neuen Testament erinnert dich die Situation dieser Leute? – 4.) Inwiefern rechnet Gott die ... 30.01.2022 · Bibelstellen: Hiob 24
Reinheit und MaßstäbeGerrid Setzer „Siehe, sogar der Mond scheint nicht hell, und die Sterne sind nicht rein in seinen Augen: wie viel weniger der Mensch, der Wurm, und das Menschenkind, die Made!" (Hiob 25,5). – Regenwetter. Kleine Kinder zieht es heraus. Sie haben das Lied „Seht mal meinen Regenschirm auf den Lippen" und springen in die nächstbeste Pfütze hinein. Und der Matsch ist auch sehr interessant ... Wenn sie wieder im Haus sind, ... 27.01.2010 · Bibelstellen: Hiob 25,5
Das Buch Hiob (10) - Fragen und AntwortenGerrid Setzer Es geht um Hiob 26–28. – Fragen: – 1.) Meint Hiob die Verse 2 und 3 des 26. Kapitels ernst? – 2.) Hiob fragt Bildad, an wen er seine Worte gerichtet habe. Warum fragt Hiob das (Hiob 26,4)? – 3.) Hiob beschreibt in den Versen 4–14 die Macht und die Weisheit Gottes. Warum beschreibt er jetzt so wortreich? Was will er damit beweisen? – 4.) Was ist die Kernaussage von Kapitel 27,1–6? – 5.) Was bedeutet es, dass Hiob ... 14.03.2022 · Bibelstellen: Hiob 26-28
VerkalkuliertGerrid Setzer „Reich legt er sich hin, und er tut es nicht wieder; er schlägt seine Augen auf und ist nicht mehr. Schrecken ereilen ihn wie Wasser, in der Nacht entführt ihn ein Sturmwind.“ Hiob 27,19.20 – Ein reicher Landwirt hatte ein sehr gutes Jahr gehabt. Auge und Herz lachten, wenn er seine Felder anschaute. Fuhre auf Fuhre wurde eingefahren, und noch immer fand der Segen kein Ende. Da kam der Bauer in Not; und zwar in eine ... 02.08.2007 · Bibelstellen: Hiob 27,19-20
Das Buch Hiob (11) - Fragen und AntwortenGerrid Setzer Es geht um Hiob 29–31. – Fragen: – 1.) Wir finden in den Kapiteln 3–31 insgesamt 19 Reden. Nenne diese 19 Reden (Stellenangabe und Angabe des jeweiligen Sprechers). – 2.) In Hiob 29 ist Hiob stark mit sich und seiner Vergangenheit beschäftigt. Kennst du noch weitere Kapitel der Schrift, die voller „ich, meiner, mich“ sind? – 3.) In Kapitel 29 beschreibt Hiob, was er im Vergleich zu früher nicht mehr hat. ... 17.05.2022 · Bibelstellen: Hiob 29-31
Hiob und seine lichte VergangenheitGerrid Setzer Es gibt einige Kapitel in der Bibel, in denen die eigene Person des Schreibenden stark im Vordergrund steht, in denen das Wörtchen „ich“ oft vorkommt. – Es seien an dieser Stelle vier „Ich-Kapitel“ genannt: – Hiob 29: Das Kapitel der Selbstzufriedenheit; Hiob schwelgt in seiner großartigen Vergangenheit. – Prediger 2: Das ist das Kapitel der Selbstsucht; Salomo freut sich an dem, was er alles getan hat. ... 01.08.2020 · Bibelstellen: Hiob 29
Augen und OhrenGerrid Setzer Wenn es um das andere Geschlecht geht, dann müssen die Frauen besonders an die Augen der Männer und die Männer besonders an die Ohren der Frauen denken. Lasst uns sehen, was es damit auf sich hat. – Ein Wort an die Mädels: Die Augen der Männer bleiben schnell an euch hängen. Und es sind oft begehrliche Blicke. Nicht umsonst werden Männer ausdrücklich davor gewarnt, eine Frau nicht mit Hintergedanken ... 04.08.2013 · Bibelstellen: Mt. 5,28; Hiob 31,1; 1. Mo. 34,2