Der Gerechte verlassen?

Online seit dem 28.11.2007, Bibelstellen: Psalm 37,25; Psalm 22,1

„Ich war jung und bin auch alt geworden, und nie sah ich den Gerechten verlassen“.

Diese Lebenserfahrung spricht David in Psalm 37,25 aus. Doch David war auch ein Prophet und so hat er vorausgesagt, was Christus am Kreuz ausrufen würde: „Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?“ (Ps 22,1).

Ja, am Kreuz hat Gott eine Ausnahme gemacht. Dort wurde ein Gerechter, nein, der Gerechte von Gott verlassen. Hier wich Gott von seiner Regel ab, die David in Psalm 37 so schön formuliert hatte. Es ist aber so: Nur weil Gott ihn verlassen hat, können wir wissen, dass er uns nicht verlassen wird. 

 

Gerrid Setzer