Der treulose Trollinger

Online seit dem 31.07.2009, Bibelstellen: Habakuk 2,5

„Der Wein ist treulos“ (Hab 2,5).

Der Trollingerwein schmeckt toll. Besonders dann, wenn man ihn mit Lemberger vermischt. Erstaunlicherweise wissen das fast nur die cleveren Schwaben zu schätzen und so schlotzen sie genüsslich ihr TL-Viertele (TL = Trollinger mit Lemberger).

Doch der Trollinger ist, wie jeder andere Wein, treulos. Er hält nicht, was er verspricht – oder was sich manche von ihm versprechen. Wer meint, der Wein wäre ein Mittel, um Probleme wegzuspülen, wird enttäuscht werden. Das wahre Glück liegt auch nicht darin, sich mit Wein zu berauschen. Der Wein führt, wenn man zu viel davon nimmt, nicht zu Freiheit und Glück, sondern zur Sklaverei und Zerstörung. So gesehen ist der Wein treulos.

Falle nicht auf falsche „Versprechungen“ herein, sondern verlass dich darauf, dass der Herr immer treu ist (1. Kor 1,9)! Er vermag uns in Problemen zu helfen und wahre Freude zu schenken. Wende dich heute hin zu ihm.

Gerrid Setzer