Die richtigen Ziele verfolgen

Online seit dem 01.01.2019, Bibelstellen: Philipper 3,10

In seinen Briefen gibt sich der Apostel Paulus als ein Mann zu erkennen, der durch klare Ziele und Absichten gekennzeichnet ist. Er ist von dem Heiligen Geist erfüllt und gesteuert und deshalb in völliger Übereinstimmung mit den Absichten Gottes. In den folgenden Bibelstellen finden wir einiges, wonach er ein tiefes Verlangen des Herzens hatte.

Es verlangte ihn danach,

  • Ihn zu erkennen und die Kraft Seiner Auferstehung und die Gemeinschaft Seiner Leiden, indem er Seinem Tode gleichgestaltet würde (Philipper 3,10)
  • das zu ergreifen, wozu er auch von Christus Jesus ergriffen war (Philipper 3,12)
  • auf alle Weise einige zu erretten (1. Korinther 9,22)
  • die Geschwister zu sehen, um ihnen etwas geistliche Gnadengabe mitzuteilen und sie zu befestigen (Römer 1,11).

[Anmerkung des Übersetzers: Im Englischen steht in jedem Vers die Wendung „that I may“].

Welchen Zielen streben wir in unserem Leben nach? Sind wir Nachahmer des Apostels Paulus? Oder verschwenden wir unser Leben, indem wir so unbedeutende Ziele wie Vergnügen oder vorübergehenden Erfolg in dieser Welt verfolgen? Lasst uns alle aufrichtig darüber nachdenken.

F.B. Hole