Der Extrasperling

Online seit dem 30.12.2007, Bibelstellen: Lukas 12,6; Matthäus 10,29

„Werden nicht fünf Sperlinge für zwei Cent verkauft?“ (Lukas 12,6)

„Werden nicht zwei Sperlinge für einen Cent verkauft?“ (Matthäus 10,29)

Ein kleiner spanischer Junge, der den Herrn Jesus liebte, wurde von einem Fremden gefragt, wie er zum Glauben gekommen sei. Er sagte, dass er ein Neues Testament geschenkt bekommen habe. Darin habe er auch die oben zitierten Verse über die Sperlinge gelesen und sich gesagt: „Also hat Jesus unsere Gewohnheit gekannt, Vögel zu verkaufen, und er hat auch gewusst, dass wir für einen Chico zwei Sperlinge verkaufen; aber für zwei Chicos geben wir einen Extrasperling (also insgesamt fünf Sperlinge). Dieser Extrasperling wird dann nicht mitgerechnet. Nun, ich halte mich für so wertlos, so arm, so klein, dass niemand daran denken würde, mich mitzuzählen. Aber der Herr Jesus hat gesagt: 'Und doch ist nicht einer von ihnen vor Gott vergessen.' Nie habe ich Ähnliches gehört. Außer Ihm würde wohl niemand an mich gedacht haben.“

[In Anlehnung an: „Beispiele zu den Geschichten des Neues Testaments“ von D. Witt]

Gerrid Setzer