Herzlich willkommen!

Neue Artikel

Kinder zum Herrn Jesus bringenDaniel Melui „Und sie brachten Kinder zu ihm, damit er sie anrühre“ (Mk 10,13). – Die Begebenheit in Markus 10,13–16 zeigt deutlich, dass der Herr Jesus ein Freund der Kinder ist. Sie liegen Ihm besonders am Herzen und es ist sein Wunsch, sie zu segnen. Doch damit Er Kinder segnen kann, müssen sie zunächst zu Ihm gebracht werden. Das wollen wir anhand von fünf Fragen kurz beleuchten. – Wer? – Wenn wir uns die Frage ... 13.04.2024 · Bibelstellen: Spr. 8,17; Mk. 10,13-16
Der Arm des HerrnMarco Leßmann Wenn der Herr Jesus in Johannes 1 als das Wort vorgestellt wird, dann ist Er der, der allem, was Gott sagen will, einen sichtbaren Ausdruck verleiht. Man könnte sagen, Er ist der Enthüller der Gedanken Gottes. Wenn im Alten Testament von dem Arm des Herrn die Rede ist, dürfen wir auch an vielen Stellen an den Herrn Jesus denken, der allem, was Gott tun will, einen sichtbaren Ausdruck verleiht. Man könnte sagen, Er ist der ... 12.04.2024 · Bibelstellen: Jer. 32,17; 5. Mo. 9,29; Jes. 53,1; 52,10; 51,9-11; 59,16.20; 40,10; Ps. 89,14
Christus verleugnet – und jetzt?Gerrid Setzer Petrus wollte für seinen Herrn alles geben. Vollmundig redete er davon, für Ihn ins Gefängnis und in den Tod zu gehen. Doch er scheiterte kläglich, weil er auf sich selbst vertraute. Seine Geschichte war damit aber nicht zu Ende: Der Herr gab ihm eine neue Chance, Ihn zu verherrlichen. – Der Herr Jesus hatte mehrmals davon gesprochen, dass Er von den Menschen verworfen werden und in den Himmel zurückkehren würde. ... 11.04.2024
Kinder für ChristusAlexander Schneider „Lasst die Kinder zu mir kommen“ (Lk 18,16). – „Ihre Kinder, die es nicht wissen, sollen es hören, damit sie den Herrn, euren Gott, fürchten lernen alle Tage“ (5. Mo 31,13). – „Du kennst von Kind auf die heiligen Schriften“ (2. Tim 3,15). – Einmal wurde William Booth nach einer Predigt gefragt, wie viele Bekehrungen es gab. „Heute haben sich viereinhalb Menschen bekehrt.“ Ihm wurde ... 10.04.2024 · Bibelstellen: Lk. 18,16; 5. Mo. 31,13; 2. Tim. 2,15; 2. Mo. 2,9
Christus redet, Christus schweigtMarco Leßmann Wir haben zwei bedeutende Abschnitte im Alten Testament, die prophetisch von den Leiden Christi sprechen: Psalm 22,1–22 und Jesaja 52,13–53,12. Wenn man beide Stellen vergleicht, dann gibt es einen entscheidenden Unterschied: In Psalm 22 redet Christus (prophetisch) – und nur Er. In Jesaja 52 und 53 schweigt Christus – wir hören nicht ein einziges Wort von Ihm. Wenn Christus in Psalm 22 über seine Leiden redet, ... 09.04.2024 · Bibelstellen: Ps. 22,1; Jes. 52,13; 53,7
Der Geist überführt die WeltGerrid Setzer „Doch ich sage euch die Wahrheit: Es ist euch nützlich, dass ich weggehe, denn wenn ich nicht weggehe, wird der Sachwalter nicht zu euch kommen; wenn ich aber hingehe, werde ich ihn zu euch senden. Und wenn er gekommen ist, wird er die Welt überführen von Sünde und von Gerechtigkeit und von Gericht. Von Sünde, weil sie nicht an mich glauben; von Gerechtigkeit aber, weil ich zum Vater hingehe und ihr mich nicht mehr ... 08.04.2024

Neue Zitate

Bücher

Komm zur Quelle! (Buchbesprechnung)Komm zur Quelle! (Buchbesprechnung) Das Buch Komm zur Quelle! von Daniel Melui enthält 80 kurze Texte, die dazu motivieren, den Herrn Jesus mehr zu lieben. Die herausfordernde und zugleich ermutigende persönliche Anrede im Titel zieht sich durch das ganze Buch, das in sieben Abschnitte gegliedert ist: – Wer ist denn dieser? – Es ist vollbracht! – Bleibe bei mir! – ... 15.11.2023
Der Kunstglaser aus dem Vogtland (Buchbesprechung)Der Kunstglaser aus dem Vogtland (Buchbesprechung) Emil Günther (1875–1964) lebte in einer sehr bewegten und schweren Zeit, doch die historischen und politischen Ereignisse, die sein Leben begleiteten, spielen in dieser biografischen Erzählung nur eine untergeordnete Rolle. Wie damals üblich, geht Emil Günther nach seiner Glaserausbildung auf die Walz und kommt so viel in ... 02.01.2023
Biblische Gemeinde – heute verwirklichen (Buchbesprechung)Biblische Gemeinde – heute verwirklichen (Buchbesprechung) Gott hat erlöste Menschen nicht isoliert in diese Gesellschaft gestellt, sondern sie miteinander verbunden: zu der einen Versammlung Gottes. Was sagt die Bibel über die Versammlung? Und was bedeutet das für die Praxis des Versammlungslebens? Kann man angesichts der vielen unterschiedlichen Gruppierungen überhaupt noch die ... 06.10.2019

Navigation