Psalm 121 – Gottes Wachsamkeit (3)

Online seit dem 04.01.2019, Bibelstellen: Psalm 121

Vers 4 Siehe, der Hüter Israels, er schlummert nicht und schläft nicht.

Die Fürsorge Gottes hört nie auf. Ihr entgeht auch nichts. Wir mögen fragen: „Mein Weg ist verborgen vor dem Herrn, und mein Recht entgeht meinem Gott?“ Doch „ein ewiger Gott ist der Herr, der Schöpfer der Enden der Erde; er ermüdet nicht und ermattet nicht, unergründlich ist sein Verstand. Er gibt dem Müden Kraft, und dem Unvermögenden reicht er Stärke dar in Fülle“ (Jes 40,27–29). „Denn die Augen des Herrn durchlaufen die ganze Erde, um sich mächtig zu erweisen an denen, deren Herzen ungeteilt auf ihn gerichtet sind“ (2. Chr 16,9). „Er zieht sein Auge nicht ab von dem Gerechten“ (Hiob 36,7).

Friedemann Werkshage