Herzlich willkommen!

Neue Artikel

„Vater, verherrliche deinen Namen!“Marco Leßmann Auch wenn der Herr Jesus nicht wünschen konnte, mit dem Schmutz unserer Sünde beladen zu werden und in der Finsternis der Gottesferne die Strafe auferlegt zu bekommen, die die Sünde nach dem gerechten Urteil eines heiligen Gottes verdiente – es war und blieb in Ihm eine Liebe, die tiefer, und ein Gehorsam, der stärker war. Und so hören wir Ihn, in seiner Seele zutiefst erschüttert, sagen: „Doch darum bin ... 21.04.2024 · Bibelstellen: Joh. 12,27-28
Christus und seine VersammlungGerrid Setzer In Epheser 5,22–33 geht es um die Ehe. Die Ehe zwischen Mann und Frau korrespondiert mit dem Verhältnis zwischen Christus und der Versammlung. Dabei werden drei große Punkte gezeigt: – 1. Die Versammlung ist Christus untergeordnet. Genauso wenig wie die Versammlung auf die Idee kommen sollte, von Christus autark zu werden und das Leben der Gemeinschaft und des Zusammenkommens von seinem Wort zu lösen, sollte die Frau sich ... 20.04.2024 · Bibelstellen: Eph. 5,22-33
Gefahren begegnen durch das Wort GottesDirk Mütze „Erinnert euch an die von den heiligen Propheten zuvor gesprochenen Worte und an das Gebot des Herrn und Heilandes durch eure Apostel“ (2. Pet 3,2). – Wenn Petrus seinen zweiten Brief an die Gläubigen schreibt, dann hat er besonders im Blick, dass in den letzten Tagen böse Einflüsse auf religiösem Gebiet da sein werden, die versuchen, uns vom Weg nach den Gedanken Gottes abzuziehen. Im dritten Kapitel des ... 19.04.2024 · Bibelstellen: 2. Pet. 3,2
Das SeelengewinnerzentrumAlexander Schneider „Und deine Tore werden beständig offen stehen; Tag und Nacht werden sie nicht geschlossen werden“ (Jes 60,11). – Es ist eine Sache, einen Ungläubigen auf der Straße anzusprechen. Schwieriger wird es schon, wenn man ihn zu einer Evangelisation einlädt. Doch die größte Herausforderung ist es wohl, ihn zu sich nach Hause einzuladen. Und doch lohnt es sich wahrscheinlich mehr als alles andere! – Der ... 18.04.2024 · Bibelstellen: Jes. 60,11; Lk. 5,28-29
Buchbesprechung: Mit beiden Flügeln fliegenBuchbesprechung: Mit beiden Flügeln fliegen Mit beiden Flügeln fliegen (von Horia Azimioara) ist eine Biografie über den rumänischen Christen Theodor Popescu (1887–1963), der auch als „der Luther Rumäniens“ bezeichnet wird. – Theodor wächst als zweites von zehn Kindern in einem Dorf in Rumänien auf. Sein Vater ist Priester der kleinen ... 17.04.2024
Von Daniel lernenW. T. P. Wolston Darauf machte der König Daniel groß und gab ihm viele große Geschenke, und er setzte ihn als Herrscher ein über die ganze Landschaft Babel und zum Obervorsteher über alle Weisen von Babel. Und Daniel bat den König, und er bestellte Sadrach, Mesach und Abednego über die Verwaltung der Landschaft Babel. Und Daniel war am Hof des Königs (Daniel 2,48.49). – Daniel, der gerade als Herrscher eingesetzt ... 16.04.2024 · Bibelstellen: Dan. 2,48-49

Neue Zitate

Bücher

Do you read English?Do you read English? Englisch gilt als Weltsprache Nummer 1. Im wirtschaftlichen und technischen Umfeld wird immer häufiger in dieser Sprache kommuniziert. Auch auf Reisen ist Englisch sehr nützlich. Wer Englisch beherrscht, hat viele Vorteile. – Es lohnt sich also, die Englischkenntnisse zu fördern. Nicht nur, weil es die Chancen im Beruf verbessert. ... 24.03.2007
Familie nach Gottes Plan (Buchbesprechung)Familie nach Gottes Plan (Buchbesprechung) Das Buch bietet keine systematische Darstellung über Verlobung, Ehe, Sexualität, und Kindererziehung. Der Autor zeigt vielmehr anhand von Ehen und Familien aus der Bibel, wie schön Verlobung, Ehe und Familienleben sich unter dem Segen Gottes gestalten können. Dabei spart Harm Wilts problematische Themen nicht aus, sondern ... 23.07.2007
Drei Charaktere (Buchbesprechung)Drei Charaktere (Buchbesprechung) Drei Charaktere – ein Haus in Bethanien (von H.C. Voorhoeve) – Ein kleines Buch mit 80 Seiten: Auf dem Umschlag ein Titel, der die Schönheit des Inhalts nur andeuten kann, als Bild eine orientalische Altstadt. Wenn man genau hinsieht, erkennt man Schilder mit den drei Namen: Martha, Maria, Lazarus. Und um die geht es, denn anhand der ... 26.07.2019

Navigation