Gesammelte Brocken (320)

Online seit dem 03.03.2020

Wie kann man Abtreibung als Menschenrecht deklarieren, wenn bei der Abtreibung das Recht eines Menschen, zu leben, verachtet wird?

Die Gender-Theorie ist das Ende des Feminismus, denn Feminismus setzt die Existenz von Frauen voraus, und Gender erklärt Weiblichkeit wie Männlichkeit zum sozialen Konstrukt.

„Menschen, die aus demselben Kühlschrank essen“ – so würden heute wohl manche „Familie“ definieren. Doch das greift viel zu kurz.

„Unsere Gesellschaft sucht mit durchpädagogisierten Sprachregelungen nach einer Kommunikation, die möglichst niemanden verletzt – was dazu führt, dass niemand mehr etwas Authentisches sagt, weil sich ja immer jemand verletzt fühlen könnte. Das Gegenüber erscheint uns in diesem sozialen Klima nicht mehr wie eine mündige, belastbare Person, sondern wie eine emotionale Tretmine.“ (G. Gracia)